Take a look at the shop of Atelier Azra



A

B

C


Follow me on

FACEBOOK

 

TWITTER

Call now 

M-F: 8AM-8PM

 

0 49 0152 08 67 28 44

Say hello

 

 

BY EMAIL




Aktueller Flyer und Hinweise auf kommende Aktionen

Dortmund in Öl oder im Zeichen des U

Let´s work
Claudia Hiddemann Holthoff

Art Expo New York 2016

8 wichtige Gründe für eine Ausstellung auf der Art Expo und einen Besuch in New York City sind:

 

- NYC ist eine Weltstadt an der Ostküste der vereinigten Staaten im Bundesstaat NY und damit für die Künstlerin ein must have zur Weiterentwicklung ihrer Weltsicht

 

- NY ist am Wasser und damit dort, wo die Künstlerin am Liebsten verweilt

 

- NY hat mehr als 8 Mio Einwohner auf 789 km² und ist die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten; der absolute Hammer. Im Vergleich dazu hat Dortmund hat rund 600.000 Einwohner auf 280,4 km²; NY hat also absoluten Großstadtcharakter und sprengt mit seiner Architektur die Vorstellung eines Großstadtcharakters. Die Künstlerin möchte staunen und den Weltcharakter der Stadt einatmen

 

- NY hat sicher kein Wynwood Kunstviertel wie Miami, aber dafür bestechen die Besonderheiten der Stadt, die niemals schläft. NY hat mehr als über 1.300 Museen und Galerien und 150 Theater. Die Messe Art Expo hat alleine durch ihre Lage eine gewaltige Publicity im Herzen der Stadt, direkt am Wasser, Pier 94 – 711 12th Ave, New York, NY 10019, in der Nähe des Central Parks.

 

- Das Paradies für Freunde der Kunst: In New York City befinden sich einige der sensationellsten Kunstmuseen und Galerien der Welt, die die Künstlerin auch sehen möchte.

 

- New York beherbergt das größte Galerienviertel der Welt, es erstreckt sich von Soho und Tribeca, Chelsea, über die Upper East Side (rund um das MoMA, Museum of Modern Art, welches 1,6 Meilen von der Messe entfernt liegt) sowie die Lower East Side.

 

- Die Messefläche auf der Art Expo 2016 ist ebenso gewaltig gemessen an Standards die man hier in der Metropolenregion Rhein Ruhr so kennt: 135.000 square feet, das sind umgerechnet ~12.542 m² Messefläche, die ununterbrochen zugänglich ist. Zum Vergleich alle neun Westfalenhallen in DO zusammen haben rund 60.000 m² aber keine hat annähernd 12500 m² an einem Stück.

 

- Die Messe selber stellt bis zu 25.000 Besucher in Aussicht, darunter internationale Sammler, Galeristen, Manager, Kunsthändler, Innenarchitekten, Architekten und Industrielle

 

Eckdaten zur Ausstellung - Fahrplan der Ausstellung-: Link zur Messe

 

• Donnerstag (nur Händler), April 14th: 12PM – 4PM / 4PM – 7PM (VIP Opening Night Preview Party – geöffnet für alle Besucher/ Teilnehmer)

• Freitag, April 15th: 12PM – 7PM

• Samstag, April 16th: 10AM – 7PM

• Sonntag, April 17th: 10AM – 6PM

 

Warum gerade NY als Ausstellungsort?

- Für einen Künstler ist NYC damit wie oben beschrieben ein "must have". Sicher ist es nachteilig, dass mehr als 400 Künstler auf der Messe Art Expo NY ausgestellt werden, da man schwer sein Alleinstellungsmerkmal abbilden kann, welches die Künstlerin mit den Drops zu erreichen sucht. Andererseits ergibt sich durch die Messe selber eine nahezu unbegrenzte Möglichkeit, sich zu netzwerken oder zu versuchen sein Geschäft zu machen und auf sich aufmerksam zu machen; künstlerisch gibt es jede Menge Kunst, Kultur und gesellschaftliche Neuigkeiten aufzunehmen, die es der Künstlerin erlauben, sich weiter zu entwickeln.

 

Auf der Messe wird zum einen das Triptychon Billy Holiday ausgestellt, 3 Ölbilder je 100 cm x 100 cm auf Leinwand aus dem Jahre 2015. Ebenso aber wird auf der Messe die besondere Reihe Ölbilder "Drops" vorgestellt, die ebenso schrill und unangepasst ist wie die Stadt NY selbst. Im Vordergrund steht dabei das Drops Musik. Ein Fokus liegt damit insgesamt auf dem Thema Musik. Hier werden auditive Klänge und Inspirationen in der Ölmalerei interpretativ konzeptionell mit Mitteln umgesetzt, die die Künstlerin selber hergestellt hat. Die einzelnen Zeitepochen versucht die Künstlerin in ihrer Eigenart und Atmosphäre einzufangen und zu interpretieren. Andererseits geht es um die Drops, in dessen Tropfen sich eine musikalische Oberfläche spiegelt; in der Mitte werden Kreise und Wellen ausgelöst, die gedanklich über das Bild hinausgehen. Die Komposition eines angedeuteten Gitarristen ist schrill und metallen, die Farben fast kitschig in pink und rosa Tönen.

 

Weltmetropole erleben und sich weiter entwickeln

Neben der Messezeit nicht zu vergessen die die besten Sehenswürdigkeiten von New York, die es zu erklimmen gilt:

1. Empire State Building: der bekannteste Wolkenkratzer

2. Brooklyn Bridge: Die bekannteste Brücke von NYC

3. Top of  the Rock: Die Aussichtsplattform vom Rockefeller Center

4. One World Trade Center mit dem National 9/11 Memorial

5. One World Observatory – New Yorks höchste Aussichtsplattform

6. High Line Park: Ein Park auf Gleisen im Meatpacking District

7. Times Square: das Herzstück Manhattan

8. Wall Street & Charging Bull: Das Finanzzentrum der USA

9. Staten Island Ferry: ein kostenloses Erlebnis

10. Central Park: der größte Park New Yorks

 

Last but not least:

- ca. 30 Minuten Hubschrauberrundflug über New York: Manhattan, Brooklyn und Staten Island hat sich die Künstlerin fest vorgenommen

**************

Claudia Hiddemann- Holthoff

Atelier Azra

Baroper Landwehr 4

44225 Dortmund

azra@hiddemann-holthoff.eu

Tel: 0231 84 79 62 87

Fax: 0231 84 79 62 88

Mobil: 0152 08 67 28 44

 

www.hiddemann-holthoff.eu

www.atelier-azra.de

www.atelierazra-shop.de

 

Facebook Hiddemann-Holthoff

https://www.facebook.com/claudia.hiddemannholthoff

Facebook Atelier

https://www.facebook.com/atelierazra/

Kunst im POTT


Ausstellung

Dortmunder Sport im POTT

Claudia Hiddemann Holthoff stellt Ihre Werke aus in der Gemeinschaftspraxis von Hr. Michael Korting (D.O.DAAO) und Dr. (RUS), Dr. med. habil. (RUS) S. Shafit für Orthopädie und Unfallchirurgie Bült 27, 59368 Werne

 

Seit dem 04.02.16 sind die Bilder in der Praxis zu sehen und haben bisher eine sehr gute Resonanz. Das Thema befasst sich unter dem Thema Sport in Licht und Farben mit dem Dortmunder Sport und der Stadt Dortmund.

 

Im DO Sport Thema fließen die Dinge ineinander. Die Stadt Dortmund und der Sport “schwarz gelb”. Es gibt kaum eine Stadt die das so verinnerlicht hat wie der Dortmunder Fußballsport; das Stadion ist immer ausverkauft, die Zuschauer besitzen eine größtmögliche Ausdauer an Loyalität und positiver Antriebskraft ihren Verein immer anzufeuern und ihm die Stange zu halten. In guten wie in schlechten Tagen. Das macht Dortmund aus und so sind auch die Bilder der Künstlerin. Die Jungs sind festgehalten mit einem Stück Bewegung und einem Stückchen Dortmunder Stadt. Insgesamt gesehen ist das Motto dieser Ausstellung unter dem Thema Sport in Licht und Farben zu sehen, unter welcher die Künstlerin Claudia Hiddemann- Holthoff als Dortmunderin sich dem Thema aus einem ganz besonderen Blickwinkel widmet:

 

Dortmund &..

die Stadt

Die Heimatstadt ist Ziel der Interpretation und wird umgesetzt mit ihren vielen Gesichtern, alt & jung, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

 

Dortmund &..

der Sport

Es ist immer wieder eine große Herausforderung, den Sport, insbesondere im RuhrPott auf die Leinwand zu bringen, visuelle Klänge und Eindrücke in der Ölmalerei interpretativ konzeptionell umzusetzen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: 

Gemeinschaftspraxis Korting & Shafit

Bült 27

59368 Werne

Infos zur Praxis unter: www.orthopaedie-werne.de

Mehr Informationen zur Künstlerin unter:

Atelier Azra, Baroper Landwehr 4, 44225 Dortmund

www.hiddemann-holthoff.eu; www.atelier-azra.de; www.atelierazra-shop.de

Tel: 0231 84 79 62 87

Fax: 0231 84 79 62 88

 

Mobil: 0152 08 67 28 44

Get in touch

Atelier Azra
Claudia Hiddemann - Holthoff
Atelier Azra
Baroper Landwehr 4
44225 Dortmund
Postfach 500428
44204 Dortmund
To my pages
0 49 0231 84 79 62 87